Tessiner Merlot in guter Gesellschaft

Im August 2017 traf Chefredaktor Simon Bühler die Tessinerin Kristina Casali auf einer sonnigen Terrasse in Zürich zu einem gemütlichen Austausch.

Hier folgt der Bericht von

Teilen

««Ich freue mich, dass mein neuer Job (...) mir erlaubt, mich ganz dem zu widmen, was meine Leidenschaft ist: Die Medien- Führungskräfte der Zukunft zu trainieren und zu coachen! Unsere Gespräche waren mit ausschlaggebend, dass ich mich dafür entschieden habe!»»

Anita Zielina, Director of Innovation and Leadership, Craig Newmark Graduate School of Journalism at CUNY, NYC (USA), Februar 2019

«Leadership im HR heute und morgen: Ein Anlass ganz anderer Art! Ich bin begeistert, inspiriert und erfüllt von guten Gesprächen. Ich wünsche Kristina Casali weiterhin viel Spass und Erfolg damit.»

Rolf Burren, Geschäftsführer, Burren Management GmbH, November 2016

«Bei einem ähnlichen Coaching für 6'000 unserer Mitarbeitenden haben wir nur die menschenorientierte Seite beachtet – Kristina Casali verbindet diese mit der zielorientierten Seite. Ein spannendes Konzept!»

Dr. Sandro Principe, Head Global & Sourcing Sales & Head Customer Marketing, Swisscom, Januar 2015