Noch eine interaktive Nedutainment Geschichte online: Eine e-Leadership-Gechichte aus der Märchenwelt

«Solche Geschichten müsste man viel häufiger lesen und hören» (Vater, Mitte 40, 18. Oktober 2015)

Veronika ist die Tochter der Feenkönigin des Regenbogenwaldes. Als sie zu dieser Welt kommt, findet sie eine vollkommen unbekannte Welt und damit muss sie sich auseinandersetzen. Dank ihrer Widerstandsfähigkeit und inneren Kraft schafft sie es auf der Erde einen neuen und lichterfüllten Weg zu finden. Eine Geschichte über Kraft, starke Persönlichkeiten, Erfolgsstrategien, Mut, Hoffnung und Vertrauen. Eine Geschichte, die auch das Herz von Herren berührt.

Besonders geeignet ist das Märchen für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren. Beim Vorlesen mit Kindern, ist der Dialog zwischen Erwachsenen und Kindern empfohlen.

Diese Geschichte war ein Bestandteil des (N)Edutainment-Konzeptes «Aus den Märchen fürs Leben gegriffen» mit interaktiver Ausstellung. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

 

Ich freue mich auf ein unverbindliches Gespräch zu den möglichen Einsätzen dieser Geschichte und Ihre Kontaktaufnahme!

Mit einem Klick auf das Titelbild hier unten erhalten Sie die Geschichte zum (Vor)Lesen direkt auf Ihrem Gerät.

Die Veröffentlichung auf iTunes folgt demnächst.

Bereits erschienene (N)Edutainment-Geschichte:

Weitere (N)Edutainment-Erzählungen in Erscheinung auf amazon.com/amazon.de

    

 

 

 

 

 

Für einen unentgeltlichen Auszug freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Teilen

«Dieses Projekt war ein voller Erfolg! Ich danke Frau Casali für Ihren tollen Einsatz und ihr Engagement. Es ist ihr gelungen, die Kinder mit in eine märchenhafte Welt zu nehmen, und sie hat den Schülerinnen und Schülern viel Mut gegeben, ihre eigenen, im Kopf entstandenen Bilder festzuhalten.»

Sarah Bieri, Primarschullehrerin, Primarschule Greifensee, Oktober 2015

«Auf klare Ziele hinzuarbeiten, ohne dabei die Menschlichkeit aus den Augen zu verlieren, ist keine leichte Sache – Kristina Casali gelingt das durch ihre Expertise und ihr Feingefühl hervorragend.»

Dr. Thorsten Scherf, HR Director Switzerland, Teva Pharma, März 2015

«Ich bin von den konkreten Ergebnissen und dem Entwicklungsprozess unseres Teams äusserst beeindruckt! Dank des TeamStreaming-Prozesses haben wir einerseits eine gemeinsame Ausrichtung und konkrete operative Schritte festgelegt. Zudem ist das Team in seinem Selbstbewusstsein gestärkt und hat sich weiter professionalisiert.»

Stefan Bucher, Geschäftsleiter Datenpark