TeamStreaming – Business Case «Knapp zwei Monate nach Workshop: Ziele deutlich übertroffen!»

 

«Kannst du dir [die Ergebnisse] vorstellen, hätten wir TeamStreaming dreimal gemacht?!» 

Das war der Kommentar von Maik Domnik, Leiter Sales & Customer Service/Produktmanager bei Moneyhouse, im Frühling 2018 in Bezug auf die übertroffenen Ziele mit TeamStreaming Compact.

Ja, ich kann mir die Ergebnisse durchaus vorstellen: Maik hätte noch weniger in Führung investieren müssen, eher nur anleiten und überblicken gebraucht, und hätte noch mehr Ressourcen für weitere Aufgaben zur Verfügung gehabt.

Alles auf einem Blick:

Der Artikel zum Business Case wurde am 26. Juni 2018 von HR Today veröffentlicht.

Weitere Details

Möchten Sie mehr über diesen spannenden Praxisfall erfahren?
Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme, und mehr über Ihre Herausforderungen zu erfahren.

Teilen

«Es ist wirklich faszinierend, was ich dank Kristinas Fragen und Denkanstössen bisher über mich selbst und mein Umfeld erfahren habe und wie sich dies auf mich als Person und Arbeitnehmer positiv auswirkt.»

Adrian Willimann, Brand Manager Al Capone, August 2017

««Nach dem TeamStreaming Workshop haben wir uns endlich als Einheit verstanden, mit einer gemeinsamen strategischen Aufgabenstellung und dem Ziel, das Unternehmen mit unseren Fähigkeiten voran zu bringen. Und wir konnten sofort einen Unterschied im Alltag sehen.»»

Larissa Alghisi, Chief Communication Officer, Bank Julius Baer Ltd, June 2019

««Ich freue mich, dass mein neuer Job (...) mir erlaubt, mich ganz dem zu widmen, was meine Leidenschaft ist: Die Medien- Führungskräfte der Zukunft zu trainieren und zu coachen! Unsere Gespräche waren mit ausschlaggebend, dass ich mich dafür entschieden habe!»»

Anita Zielina, Director of Innovation and Leadership, Craig Newmark Graduate School of Journalism at CUNY, NYC (USA), Februar 2019