TeamStreaming – Business Case «Knapp zwei Monate nach Workshop: Ziele deutlich übertroffen!»

 

«Kannst du dir [die Ergebnisse] vorstellen, hätten wir TeamStreaming dreimal gemacht?!» 

Das war der Kommentar von Maik Domnik, Leiter Sales & Customer Service/Produktmanager bei Moneyhouse, im Frühling 2018 in Bezug auf die übertroffenen Ziele mit TeamStreaming Compact.

Ja, ich kann mir die Ergebnisse durchaus vorstellen: Maik hätte noch weniger in Führung investieren müssen, eher nur anleiten und überblicken gebraucht, und hätte noch mehr Ressourcen für weitere Aufgaben zur Verfügung gehabt.

Alles auf einem Blick:

Der Artikel zum Business Case wurde am 26. Juni 2018 von HR Today veröffentlicht.

Weitere Details

Möchten Sie mehr über diesen spannenden Praxisfall erfahren? Wollen wir zusammenarbeiten? Gerne erhalte ich Ihre Kontaktdaten und erfahre mehr über Ihre Herausforderungen.

Teilen

«Der Bereich konnte (mit TeamStreaming Compact) innerhalb kürzester Zeit die eigene Produktivität steigern, Ergebnisse und kritische Prozesse verbessern sowie den Führungsaufwand deutlich reduzieren.»

Petra Feigl-Fässler, Leiterin Personal, Mitglied der Geschäftsleitung NZZ Mediengruppe, März 2018

«Kristina verfügt über die beeindruckende Fähigkeit, stets die richtigen Worte zu finden und erreicht so, dass sogar ein Kind starke Emotionen verstehen kann.»

Daan McGrath, Director Supply Chain Management, BitFury, Blockchain Technology Company

«Effizientere Teams bedeuten langfristig auch tiefere Kosten – ein hochaktueller Ansatz!»

Hans Däpp, Unternehmer, März 2015